ANCOR

DAS AUDIO-ERLEBNIS DER ZUKUNFT FÜR DEIN FAHRZEUG.

Was unsere Technologie ausmacht

Wir betrachten das Innere eines Fahrzeugs aus akustischer Sicht. Um unsere Audio-Technologie auf die speziellen akustischen Bedingungen auszulegen, haben wir unzählige Bau- und Landmaschinen, Forstmaschinen, Mining-Fahrzeuge, Pkws, Flugzeuginnenräumen, etc. untersucht, gefahren, vermessen und vor allem ANGEHÖRT. Wir wissen, was Hard- und Software können müssen, damit Musik, Radio und Funk in sehr guter Qualität funktionieren.

Wir haben aber nicht nur die Fahrzeuge genauestens angehört, sondern auch die Fahrer:Innen, um zu verstehen, weshalb aktuell verbaute Technologie nicht zufriedenstellen ist. Wir haben verstanden, dass viele Fahrer:Innen auf qualitativ hochwertiges Freisprechen angewiesen sind, weil der Fahrerplatz gleichzeitig das Büro ist. Wir haben verstanden, dass die Kommunikation mit den Kollegen:Innen unerlässlich ist. Wir haben verstanden, dass der Fachkräftemangel immens ist und gute Fahrer:Innen viel Wert auf Komfort am Arbeitsplatz legen.

Um das Audio-Erlebnis der Zukunft Realität werden zu lassen, braucht es Lautsprecher, Mikrofone, eine Hardware-Plattform, Sensoren und vieles mehr. Fast alle Komponenten sind von uns entwickelt worden. Wir wissen ganz genau, was die Hardware leisten können muss, um den Umgebungsbedinungen in Fahrzeugen gerecht zu werden und gleichzeitig ein einzigartiges Audio-Erlebnis zu schaffen.

Audio-Software ist unser Steckenpferd. Alle Algorithmen sind hausgemacht und können individuell angepasst werden. Die größte Expertise haben wir bei ANC-Algorithmen. Hier setzen wir neue Standards.

 

PREMIUM ENTERTAINMENT

+ Nutzerzentrierte Enterainment-Zone
+ Heavy Machinery Spezial-Lautsprecher
+ Ausgelegt auf reale Umgebungsbedingungen
+ Optimale Konnektivität
+ Maximaler Komfort: Kein Wearable notwendig
+ Adaptive Lautstärkenregelung

FREISPSRECHFUNKTION

+ Maximale Reichweite via Bluetooth
+ Mehrfachmikrofone
+ Ausgelegt auf reale Umgebungsbedingungen
+ Keine akkubedingten Ausfallzeiten
+ Maximaler Komfort: Kein Wearable notwendig
+ Höchste Sicherheit: "Hands-Free"

CB FUNK

+ Nutzerzentrierte CB Funk-Zone
+ Große Reichweite
+ Wechselbare Antenne
+ Keine Anmeldung, keine Nutzungskosten
+ Maximaler Komfort: Kein Handgerät notwendig
+ Adaptive Lautstärkenregelung

DAB+

+ Robuster Empfang ohne Rauschen
+ Kein Sendersuchlauf nötig
+ Ausgelegt auf reale Umgebungsbedingungen
+ Einfache Bedienung via App
+ Mehr Sender
+ Digitaler Sound für besseres Klangbild

Technische Daten

  • Lagertemperatur min.:
  • Betauungsschutz:
  • Einsatz in Erdbebengebieten:
  • Störaussendungen 75 – 400MHz, BB:
  • Zulassung nach:
  • Vibrationsfestigkeit nach DIN EN 60068-2-64/-27 – Random-Vibration:
  • Strominjektionstest (BCI) nach ISO 11452-4:2011:
  • Störaussendungen 30 – 75 MHz, BB:
  • Sauberhaltung nach Sauberraum-Reinraumklasse:
  • Abstand der Kopfstützenstangen (Mittelpunkt zu Mittelpunkt) min.:
  • Vibrationsfestigkeit nach DIN EN 60068-2-64/-27 – Schockvibration:
  • Störfestigkeitsprüfung gegen ESD nach ISO 10605:2008:
  • Betriebsspannung max.:
  • Betriebstemeperatur min.:
  • Prüfimpulse auf Versorgungsleistungen nach ISO 16750-2:2012 – Startimpuls:
  • Störaussendungen 400 – 1000 MHz, BB:
  • Verpolungsschutz:
  • Lagertemperatur max.:
  • Prüfimpulse auf Versorgungsleistungen nach ISO 7637-2:2011, ISO 7637-3:2007:
  • Betriebstemeperatur max.:
  • Kurzschlussfestigkeit:
  • Abmessungen:
  • Anschluss Versorgungskabel:
  • Relative Luftfeuchtigkeit max.:
  • Abstand der Kopfstützenstangen (Mittelpunkt zu Mittelpunkt) max.:
  • Schutzart Gehäuse:
  • Prüfimpulse auf Versorgungsleistungen nach ISO 16750-2:2012 Load-Dump-Impuls:
  • Leistungsaufnahme:
  • Durchmesser der Kopfstützenstangen max.:
  • Betriebsspannung min.:
  • Kopfstützenbreite max.:
  • Gewicht:
  • Einsatzbereich Frequenzband:
  • Schnittstellen:
  • Einsatzbereich Schallpegel:
  • Übertemperaturabschaltung:
  • Durchmesser der Kopfstützenstangen min.:

A

  • -55°C
  • Ja
  • Ja
  • 54 – 65 dB (µV/m)
  • EMV-Richtlinie 2014/30/EU, EN ISO 13766-1:2018, EN ISO 14982:2009
  • bis 2,97 g
  • Klasse A
  • 64 – 54 dB (µV/m)
  • Nein
  • 112 mm
  • bis 25 g
  • Klasse A
  • 24 V DC
  • -40 °C
  • Klasse A
  • 65 dB (µV/m)
  • Ja
  • 105 °C
  • 1: Klasse C, 2a: Klasse A, 2b: Klasse C, 3a: Klasse A, 3b: Klasse A, a + b: Klasse A
  • 70 °C
  • Ja
  • 560 x 250 x 230 mm
  • Deutsch DT06-6S-CE 13, 6-polig
  • 70%
  • 193,5 mm
  • IP54
  • Klasse C
  • 120 W
  • 14 mm
  • 8 V DC
  • 30 cm
  • 3,5 kg
  • 50 bis 500 Hz
  • 1x A2B, 1x CAN-Bus, 1x Ethernet, 1x RS232, 1x USB
  • bis zu 100 dB(A)
  • ab 75 °C mit 10°C Hysterese
  • 10 mm

FAQ - Technologie

Du hast eine Frage? Wir sind hier, um sie zu beantworten! Wenn Deine Frage nicht beantwortet werden sollte, schick uns gerne eine Mail über unser Kontaktformular.

ANC steht für Active Noise Cancelling. Manchmal wird auch Active Noise Control als Synonym verwendet.

ANCOR bedeutet Active Noise Cancelling Offered by Recalm. Wir haben unser erstes Produkt ANCOR getauft.

RNC steht für Road Noisce Cancelling oder auch Road Noise Control. Hierbei werden primär Reifenabriebgeräusche für das Fahrerohr reduziert.

Zunächst nehmen Mikrofone Schallwellen einer primären Lärmquelle auf, z.B. laute Motorengeräusche. Mit Hilfe der entwickelten ANC-Software werden daraufhin Signale mit entgegengesetzter Polarität zu dieser Quelle erzeugt. Diese werden als Gegenschall durch unser ANC-System ausgegeben, das an der Kopfstütze befestigt wird. Diese Antischall-Signale neutralisieren störende Geräusche für das menschliche Gehör mittels „destruktiver Interferenz“. Das heißt beide Schallwellen löschen sich gegenseitig aus und es entsteht eine Welle mit einer deutlich kleineren Rest-Amplitude (Residuum).ANC Algorithmus, Antischall, Gegenschall

ANC ist besonders im tieffrequenten Bereich wirksam. Unsere Technologie schafft eine Reduktion zwischen 50 Hz und 500 Hz. Sind tonale Anteile im Lärm enthalten, funktioniert ANC sogar noch besser.

Rabattoptionen greifen erst bei Stückzahlen über 100 Einheiten und werden bei der Auftragsbestätigung berücksichtigt.

Bei den erweiterten Funktionen handelt es sich um eine unverbindliche Vorbestellung.

Sie werden automatisch informiert, sobald die Funktionen verfügbar sind.

Dann kann die Funktion über ein Software-Update zum reduzierten Subskriptionspreis nachgerüstet werden und die Vorbestellung wird verbindlich.